Geschichte

Ihr Partner in Sachen Metall seit 1997.

Gründung April 1997 durch die Herren Peter Kohn und Josef Koplin.
 Schwerpunkte

Herstellung von Frästeilen für den Bereich Medizintechnik, sowie Oberflächenbearbeitungen nach Kundenwunsch/ Einzelteile und Kleinserien.

Umzug

März 2004 Bezug neuer (größerer) Gewerbefläche im take-off Gewerbepark Neuhausen ob Eck.

Umstrukturierung

Mai 2004 Herr Peter Kohn alleiniger Geschäftsführer der Fa. triKon GmbH &Co. KG/ Einstieg in die Mittel-Serienfertigung sowie Fertigung von Frästeilen aus allen gängigen Materialien incl. Kunststoffen.

Investitionen

September 2004 lnvestition : 2 neue Fräsbearbeitungszentren (Hermle)

Kpl. Neuausrichtung

Oktober 2015, Nachfolgeregelung durch Einstieg zweier Geschäftsführer für die Bereiche Technik und Betriebswirtschaft:
Herr Jörg
Root/ Betriebswirtschaft
Herr
Viktor Root/ Technik

Neue Investitionen

Neuausrichtung und Anpassung an den aktuellen Stand der Technik, durch Einsatz CAD/CAM-System, Überholung EDV-Anlagen, Revision älterer Maschinen, sowie lnvestition in Messmittel und kleinere Anlagen wie z.B
Reinigungsa
nlage, Spanvorrichtungen, Prüfmittel, Messmaschine, Gleitschleifanlage, Fräsmaschine

Personal

Schulung und Weiterbildung der bestehenden Mitarbeiter zur Anpassung an die neuen Prozessabläufe und Gegebenheiten, sowie die Weiterentwicklung des einzelnen in den jeweiligen Arbeitsbereichen.

Einstellung des ersten Auszubildenden im September 2016 für den Bereich Zerspanungstechnik Fachrichtung Fräsen.

Akquise

Erschließung neuer Märkte z.B: Automotive

Fertigung

Erweiterung der Fertigungstiefe durch die Bereiche: Dreh- sowie Oberflächentechnik. Weitere lnvestitionen sowie Handling-Systeme für die Großserienfertigung.

Umzug nach Seitingen-Oberflacht

April 2017 Umzug in unsere neuen, modernen Räumlichkeiten in Seitingen-Oberflacht

Umzug nach Spaichingen

Februar 2019 Umzug in einen großen und modernen Firmenkomplex mit genügend Platz für gesundes Wachstum